Mit ‘westpark’ getaggte Artikel

24.
April

3.98 Kilometer – 33:00 Minuten

Gesagt, getan! Mein erster Lauf seit dem 27. März, das letzte Mal davor war es der 07. März, ist absolviert. Also eine ordentliche krankheitsbedingte Pause endlich beendet. Am 27.03. war es einfach zu früh, Rückfall!

Aber jetzt ist ein Anfang gemacht. 3.98 Kilometer zeigt die Polar-Uhr an, in fast genau 33 Minuten. 8 Zehntel Sekunden habe ich hier unterschlagen. Die Sonne scheint herrlich, der Münchner Westpark gleich hinter dem Haus läd nur so zum Laufen ein. Ich habe es betont langsam angehen lassen und es hat gut getan! Die frische Luft, die wärmende Sonne, das schöne Licht, grünes Gras, Bäume, Menschen. Der Geruch von gegrillten Köstlichkeiten der Picknicker hat mich ein wenig abgelenkt, aber auch für später heute Nachmittag inspiriert!

Und damit das so bleibt, sollten sich alle, die nach längerer Pause wieder mit dem Ausdauersport beginnen, Zeit lassen. Zwei Einheiten in der Woche reichen völlig aus, umd wieder rein zu kommen. Mein Tipp: Lieber wieder ein paar kleine Einheiten Krafttraining einstreuen und dabei besonders die Waden, das Gesäß und die Abduktoren trainieren. Dies ist jetzt besonders wichtig und beugt Verletzungen vor, effektiver als jede Dehnübung!